Kung Fu


Kung Fu ist ein Übungssystem zur Schulung von Kampftechniken, bei dem Körper und Geist in Harmonie miteinander arbeiten.
Ein Kung Fu Kämpfer achtet in erster Linie darauf, dass er gesund ist und gesund bleibt. Durch die Bewegungen und die Techniken werden das gesamte Nervensystem und alle Organe positiv beeinflusst. Das Körperbewusstsein wird gefördert und das Selbstbewusstsein gestärkt.
Die Tradition des Kung Fu wurde in China vor allem in den Klöstern gepflegt. Dort wurden Übungsmethoden und Praktiken entwickelt, die Atem- und Meditationsübungen mit einbeziehen. Es entstanden waffenlose Formen und Techniken mit Waffen.
So finden sich im Kung Fu Aspekte der praktisch-kämpferischen Auseinandersetzung wie auch die Pflege der Gesundheit und der Geisteshaltung, wodurch die gesamte Persönlichkeitsentwicklung gefördert wird.

Bilder vom Training in Villingen-Schwenningen:

Kung Fu Training

Luchado02

Luchado01

Luchado03